Direkt im Eingangsbereich sind alle wesentlichen Funktionen für den Patienten zusammengefasst: Garderobe, Wartezimmer und Empfangsbereich bilden eine harmonische Einheit.

Wandleuchten weisen den Patienten den weg vom Röntgenraum zu den Behandlungszimmern.

Links von dem sandfarbenen Mittelblock wurden die drei Behandlungszimmer angeordnet.

Die drei kompakten Behandlungszimmer sind durch einen internen Durchgang miteinander verbunden, woraus sich eine spannende Perspektive ergibt.

Die Behandlungszeilen setzen sich ganz in Schwarz mit farbigen Akzenten ab.

Erdfarbene, warm wirkende Möbelfronten neben lichtdurchlässigen Glasbausteinen bilden einen einzigartigen Kontrast, der das Erscheinungsbild der Praxis prägt.

Nur das Patienten-WC wurde in ansprechenden Grüntönen gestaltet.